• Julia Heiligenbrunner

Über das Intensive Seminar

Aktualisiert: 10. Dez 2019



Wir teilen hier ein paar Kritiken von TeilnehmerInnen mit Ihnen, damit Sie sich - als eventuell Interessierte - ein Bild von diesem Fortgeschrittenenseminar machen können.

"Die weite Reise aus der Schweiz nach Wien hat sich für mich definitiv gelohnt. Das Seminar war sehr gut strukturiert und aufbaut. Neben viel praxisbezogener Erfahrung wurde auch viel Wissen vermittelt. In den "intensiven" fünf Tagen konnte ich sehr viel erleben und lernen: Zum einen als Co-Therapeut, neben Monika aus unmittelbarer Nähe einen tiefen Prozess verfolgen und mitspüren. Zum anderen, als Patient einen Prozess selber erfahren. Des weiteren acht lehrreiche und eindrückliche Brainspottingsessions beobachten, die gründlich nachbesprochen wurden. Dazu der reiche Erfahrungs- und Wissensaustausch so vieler erfahrener Brainspottingtherapeut/innen in einer sehr herzlichen und tragenden Atmosphäre. Ich danke allen Kursteilnehmer/innen und natürlich Dir, Monika."

Lukas Erpen

Psychologe & Psychotherapeut, Schweiz

"KlientInnen kommen zu mir in die Praxis häufig auch mit diversen psychosomatischen (organisch abgeklärten) Beschwerden oder ihnen selbst hinderlichen Verhaltensweisen. Nicht mehr nur im Bereich der Traumatherapie, sondern auch in diesen Fällen sowie der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist Brainspotting für mich längst eine sehr förderliche Methode geworden. Im BSP ist „Warten“ ein wichtiger Faktor, dies gelingt mir nun ganz leicht. Insbesondere beobachte ich auch meine noch liebevollere Rahmengestaltung für die individuellen Prozesse der Menschen. Seit dem Aufbaukurs BSP-Intensive sehe ich eine generelle sehr positive weitere Entwicklung in meiner Arbeit als Psychotherapeutin und freue mich hier einen persönlichen Wachstumsschritt hinzugewonnen zu haben. Auch die Methodenoffenheit des Seminars war für mich ein Mehrwert.

Danke an Monika Baumann für ein inspirierendes BSP-Intensive! "

Mag. Michaela A. Tomek

Psychotherapeutin/Systemische Familientherapie, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Traumatherapeutin, Brainspotting, IMAGO Paartherapie

"Das Intensive im Jänner 2019 war eine absolute Bereicherung gleich zu Beginn des Jahres. Ich habe es total genossen, in einer vertrauten, offenen Atmosphäre mit ganz lieben und professionellen KollegInnen so wunderbare Erfahrungen zu teilen. In der Beobachterrolle sein, so unterschiedliche Prozesse erleben und selbst so tief blicken bzw. fühlen zu dürfen, war ganz speziell und einzigartig. Insbesondere für die Arbeit mit meinen KlientInnen nehme ich mir irrsinnig viel Wertvolles und vor allem ganz neue, facettenreiche Blickwinkel mit.

Ich möchte vor allem aber auch Monika Baumann danken, die stets mit so viel Liebe und Enthusiasmus die Seminare gestaltet und eine so offene als auch wertfreie Gesprächskultur ermöglicht. "

MMag.a Marlene Sulek

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin in freier Praxis

"Monika ist eine sehr feinfühlige Psychologin/Psychotherapeutin und es war ein Geschenk, mit ihr und der angenehmen und lustigen Gruppe das intensive ‚Intensive‘ erleben zu dürfen!

Ein grosses Merci nach Wien aus der Schweiz!

Ich bin sehr froh, den weiten Weg aufgenommen und so viel gelernt haben zu dürfen!

Ich freue mich, hoffentlich weiter von Dir und Deiner mich beindruckenden Kreativität und Feinfühligkeit lernen zu dürfen!"


Judith Würth Fachpsychologin für Psychotherapie/Kinder- und Jugendpsychologie, Schweiz


Alle Informationen zum Intensive Seminar finden sich hier und hier.

#Intensive #Kritik

601 Ansichten

Brainspotting Austria  | Serravagasse 6/2, 1140 Wien | Mühlbach 1, 4864 Attersee | brainspottingaustria@gmail.com | +43 676 828 77 777

  • Facebook - Brainspotting Austria
  • LinkedIn Brainspotting Austria